Vom 2. August — Die Entscheidung

Die erste Nacht allein mit Linn war rel­a­tiv ruhig, zweimal wick­eln, ein­mal sondieren und dazwis­chen schlafen, das ist ok. Dirk ist aus­geschlafen, endlich mal wieder.

Vom 12. Juli — und wieder in die Klinik

Aus der Son­denkinder­gruppe hat uns eine Son­denkind­mut­ter ihre alten Nasen-Son­den geschickt zum Aus­pro­bieren. Die kön­nen wir auch gle­ich aus­pro­bieren, weil Linn ihre mal wieder her­aus­ge­zo­gen hat.